Mit Wasser schneiden, das lässt man bei AKC machen.

Jede Kontur in jedes Material. Das kann man mit Wasser schneiden. Die Schnittkanten sind exakt und eine Nachbearbeitung ist kaum notwendig. Die Passgenauigkeit ist verblüffend und manchmal nicht nachvollziehbar. Bei Sandwitchmaterialien sind ein paar Besonderheiten zu beachten. Das alles und vieles mehr können Sie hier nachlesen. Wertvolle Tipps für Bastler sind auch dabei. AKC Cutting hat den Firmensitz an der Ostsee.

Bruchglas mit Wasser schneiden, auch das geht sehr gut

Bruchglas mit Wasser geschnitten - Echt ein Hingucker

Der Wasserstrahl durchtrennt Materialien, die man sich sonst kaum traut, zu schneiden. Bei manchen Materialien trauen wir uns nicht, sie zu schneiden. Wir denken, es geht einfach nicht.
An diesem Beispiel kann das Wasserschneiden gut demon- striert werden. Auch aus Bruch- glas lassen sich sehr gutaus- sehende Motive schneiden. Es gibt Ideen, die scheitern an den Verarbeitungstechniken hoch sensibler Materialien.

Wenn es um Glas geht, da leuten alle Alarmglocken. Blos nicht unvorsichtig damit umgehen, so meldet sich immer wieder die innere Stimme. Wenn Glas aber be- reits gesprungen ist, dann sagt uns die innere Stimme gleich, das ist ein mehr als hoffnungsloser Fall. Ist es nicht, sagt im Gegenzug der Fachmann, der mit Was- serschneiden etwas zu tun hat. Und das kommt an den Hightech-Maschinen raus, wenn Sie nach dem Schneiden mit Wasser Ihr Präsentationsstück aus Bruchglas in den Händen halten. Das Endergebnis verblüfft jeden Glaser.

Pokale für die Sieger - Mit Wasser zuschneiden

Edelstahl aufpoliert und versiegelt, das hat was !

Viele gute Ideen entstehen auf dem Bierdeckel. Was da mal so schnell hingekritzelt wurde, das bekommt mit dem Wasser- schneiden schnell ein Gesicht. Und es gefällt auf Anhieb, wie dieser Drache. Wenn Sie eine Ader für ausdrucksstarke Motive haben, dann machen sie diese Motive doch einmal mit dem Wasserschneiden anderen zu- gänglich. Sie wären nicht der erste, der sich damit einen guten Euro verdient.

Ein Kunst-Student versucht sich gerade an einem Familienwappen für ein Gutshaus. Sollte es fertig werden, dann können Sie hier das Ergebnis ansehen. Dieses Wappen soll eine Komposition aus den unterschiedlichsten Materialien werden. Durch das Wasserschneiden ist das kein Problem. Kupfer, Glas, Edelstahl, Keramik, Aluminium und viele andere Materialien kann man ja auf einer Maschine schneiden. Der Strahl vom Wasser macht das mühelos. Was Sie vielleicht noch wissen sollten ist, dass die AKC Cutting GmbH ein sehr grosses Materiallager hat. Sie müssen also nicht gleich eine ganze Kuh kaufen, wenn Sie nur ein Glas Milch brauchen.

Ein Tisch, entstanden durch schneiden mit Wasser

Das Wasserschneiden ist eine effiziente Angelegenheit. Dieser Beistelltisch wurde wie ein Bau- kasten konzipiert. Der Standfuss ist aus Edelstahl.
Die blaue Säule ist ein PVC-Rohr. Obenauf liegt eine Glas- platte. Messestandbesucher be- titelten das Wasserschneiden als eine witzige Angelegenheit. Hier kann man sich mit seinen kreativen Vorstellungen so rich- tig ausleben. Alle Materialien, die man einsetzen möchte, lassen sich beim Wasserschneiden auf einer Maschine herstellen.
Zum Schluss werden die ausge- schnittenen Teile nur noch zu- sammen gesetzt. Fertig ist der Beistelltisch. Eine Besonderheit können Sie nicht sehen. Unter der Glasplatte ist ein Ablagelabyrinth. Da drinnen liegen Schnittmus- ter zur Ansicht, die durch das Wasserschneiden entstanden sind.

Ein geschickt ausgedachtes Rastersystem hält die Einzelteile zusammen. Das ist möglich, weil das Wasserschneiden passgenau arbeitet. Die benötigten Toleran- zen können am Computer, wenn erfoderlich, zehntelgenau vorgegeben werden.
Das Ergebnis ist dann schon eine wahrhafte Meisterleistung.

+++ weiter informieren  +++ weiter informieren  +++ weiter informieren  +++  weiter

An der Ostsee sind
Immobilien eine lu-
krative Einnahmequel-
le. Die Rendite für die
Investition ist bei einer
Auslastung von 200
Tagen mehr als üppig.
Banken sind bei der
Finanzierung gern be-
hilflich. Die Angebote
für Immobilien an der
Ostsee haben bei den
Banken zugenommen.
Die Zinsen für Geld
sind ganz unten.